Soziologie-ein fliegender Holländer? https://soziologiedesunbewussten.blogspot.be/2015/12/blog-post

Soziologie- ein fliegender Holländer?

Mein Artikel aus "soziologie heute", Oktober 2015, s. Blog-Artikel vom 2.12.2015

Samstag, 20. April 2019

The Engineering of consent!

Wie Konsumenten und Wähler produziert werden!

Ein faszinierende und äußerst informative Dokumentation, jenseits des populären, gesinnungsfetischistischen Pippi-Langstrumpf-Klamauks:

https://www.youtube.com/watch?v=eJ3RzGoQC4s&t=2077s


YOUTUBE.COM
**FAIR USE NOTICE** These Videos May Contain Copyrighted (© ) Material. The Use of Which Has Not Always Been Specifically Authorized by The…

Die Soziologie der Public Relations

Ja, wo ist sie denn??????

Sie passt nicht in die emotional-ideologische Komfortzone der Nachkriegs-Soziologie, weil auch Goebbels ein noch heute von den Experten der Public Relations bewunderter Massenpsychologe war! 

Und zum anthropomorph-größenwahnsinnigen Selbstverständnis passt die strukturelle Realität der Demokratie hinter den Fassaden der Vernunft auch in keiner Weise!
Ein Blick also auch hinter die Kulissen der liberalistischen Freiheits- und Aufklärungsideologie!

Gustave Le Bon-Sigmund Freud-Edward Bernays-C.G. Jung-Joseph Goebbels-Propaganda-Public Relations-milliardenschwere Werbung

Wo tauchen die hier sehr erfolgreich benutzten sozialen Naturgesetze in der akademischen, sozialkonstruktivistisch reduzierten Pippi-Langstrumpf-Soziologie WISSENSCHAFTLICH nachvollziehbar auf, lieber Komplexitätsideologe Armin Nassehi, liebe Interpretations-Ideologen und liebe "kritische" Soziologen ??
Für die von mir skizzierte sozialrealistisch-wissenschaftliche Soziologie des Unbewussten werden auf dieser Basis reale Strukturen (unbewusst, medial und formal) gestaltet, die Verhaltensverteilungen VERURSACHEN, unabhängig von den Motivationen der Individuen!!!

Bernays:
„Die bewusste und intelligente Manipulation der organisierten Gewohnheiten und Meinungen der Massen ist ein wichtiges Element in der demokratischen Gesellschaft. Wer die ungesehenen Gesellschaftsmechanismen manipuliert, bildet eine unsichtbare Regierung, welche die wahre Herrschermacht unseres Landes ist. Wir werden regiert, unser Verstand geformt, unsere Geschmäcker gebildet, unsere Ideen größtenteils von Männern suggeriert, von denen wir nie gehört haben. Dies ist ein logisches Ergebnis der Art wie unsere demokratische Gesellschaft organisiert ist. Große Menschenzahlen müssen auf diese Weise kooperieren, wenn sie in einer ausgeglichen funktionierenden Gesellschaft zusammenleben sollen. In beinahe jeder Handlung unseres Lebens, ob in der Sphäre der Politik oder bei Geschäften, in unserem sozialen Verhalten und unserem ethischen Denken werden wir durch eine relativ geringe Zahl an Personen dominiert, welche die mentalen Prozesse und Verhaltensmuster der Massen verstehen. Sie sind es, die die Fäden ziehen, welche das öffentliche Denken kontrollieren.“

Über diese Website
AMAZON.DE
Propaganda: Die Kunst der Public Relations