Soziologie-ein fliegender Holländer? https://soziologiedesunbewussten.blogspot.be/2015/12/blog-post

Soziologie- ein fliegender Holländer?

Mein Artikel aus "soziologie heute", Oktober 2015, s. Blog-Artikel vom 2.12.2015

Dienstag, 3. April 2018

Die Akademie für Soziologie!

Die massengebildeten Nachwuchs-Soziologen, die sich mit dem Soziologiemagazin als wissenschaftlicher Nachwuchs qualifizieren wollen, zensieren kleinste Provokationen ihrer emotional-ideologischen Komfortzone!
Sie veröffentlichten meinen folgenden Kurzkommentar, wie andere vorher auch, sozialkonstruktivistisch korrekt, NICHT!
Die objektive Wahrheit kann man eine zeitlang subjektivistisch und relativistisch arrogant ignorieren, lieber Soziologie-Nachwuchs, ihren Durchbruch verhindern kann man letztlich nicht!
"Die Pippi-Langstrumpf-Soziologie!
Die Pluralismus-Ideologie wird zum Grab der aktuellen Hochschul-Soziologie!
Ihr fehlt jede konsistente und kohärente wissenschaftstheoretische und theoretische Basis!
Die aktuelle Spaltung von "Qualität und Quantität" und die Abspaltung der Akademie für Soziologie ist nur ein weiteres Symptom für den desolaten Zustand der zur Pseudowissenschaft degenerierten Soziologie!
Der relativistische Gleichheitswahn der Postmoderne erreicht einen neuen Höhepunkt: ".... , in dem ausgerechnet Studierende ihre Profs zur Raison rufen.""
Höhepunkt eines seit Jahrzehnten bestehenden Konflikts innerhalb der deutschsprachigen Soziologie ist sicherlich die Abspaltung der Akademie für Soziologie von ...
Mehr anzeigen