Soziologie-ein fliegender Holländer? https://soziologiedesunbewussten.blogspot.be/2015/12/blog-post

Soziologie- ein fliegender Holländer?

Mein Artikel aus "soziologie heute", Oktober 2015, s. Blog-Artikel vom 2.12.2015

Donnerstag, 15. November 2018

Mein alter Lehrer Niklas Luhmann!

Die soziologischen Grenzen der Systemtheorie!

Sehr hörenswert, obwohl ich seine Systemtheorie heute wegen ihrer interaktionistischen, sozialkonstruktivistischen Dekonstruktion von sozialen und gesellschaftlichen Strukturen kritisiere: http://bds-soz.de/?p=1060.

Der Carl-Auer Verlag hat dankenswerterweise 14 Audioaufzeichnungen von Niklas Luhmanns Vorlesungen kostenfrei online gestellt. Viel Spaß beim durchhören!
Über diese Website
SOUNDCLOUD.COM
Tonaufnahmen von 14 Vorlesungen, die Niklas Luhmann im Wintersemester 1991/92 an der Universität Bielefeld hielt. Titel der 

Sonntag, 11. November 2018

Spinoza und das wollende Subjekt Kants!

Die Sackgasse der Moderne, Postmoderne und der Illusion des freien Willens!

Moreau hat sie in Anlehnung an den genialen Rationalisten und Monisten Spinoza und dessen ontologisch fundierter Affekttheorie auf den Punkt gebracht:

"Sobald man die Existenz eines Willens annimmt, der durch nichts determiniert wird, kann man nur sagen, wie die Menschen sein sollten, oder bedauern, dass sie nicht so sind. Man kann jedoch nicht untersuchen, nach welchen Gesetzen sie existieren, da man diese Frage unmöglich stellen kann." (S. 42)

Seit Descartes' Dualismus und Kant's frommen Wünschen marschiert die Menschheit größenwahnsinnig in die falsche Richtung und wundert sich, geistig beschränkt, über die Probleme, die sie verursacht:
"Wenn vom Standpunkt des wollenden Subjekts Kant an der Seite Descartes' steht, so steht Hegel in der Nachfolge Spinozas." (S. 38)

Wer sich Klarheit über den emotional-ideologischen Sumpf, in dem wir philosophisch, ideologisch und politisch absaufen, verschaffen will, muss dieses wunderbare Buch lesen!!!!!

Spinoza bietet ein solides, philosophisches Fundament für eine sozialrealistisch-wissenschaftliche Soziologie, die soziale Naturgesetze erforscht: http://bds-soz.de/wp-content/uploads/2016/06/SOZIOLOGIEHEUTE_AUGUSTausgabe2016_LSchwartz.pdf.

AMAZON.DE
Spinoza: Versuch über die Anstössigkeit seines Denkens